am 17.05.2021

  • datom Akademie - Cloud

Bildunterschrift

Diese Ankündigung wird besonders Diejenigen freuen, die der Weiterverarbeitung und Speicherung von Daten in Cloudsystemen außerhalb der EU kritisch gegenüber stehen: Microsoft kündigte Anfang Mai an, dass den in der EU ansässigen Unternehmen bald die Möglichkeit zur Datenspeicherung innerhalb der EU verfügbar sein wird. Dies betrifft alle zentralen Microsoft-Cloud-Dienste. Damit reagiert das Unternehmen auf zunehmende Forderungen ihre Lösungen an europäischen Regelungen auszurichten, so u.a. an den Vorgaben zur Speicherung personenbezogener Daten gemäß EU-DSGVO. Technische Vorbereitungen sind bereits getroffen. Im Herbst 2021 möchte sich Microsoft auf der „European Cloud Custmer Summit“ mit seinen Partnern über die weitere Entwicklung beraten.

Die ausführliche Ankündigung von Microsoft sowie weitere Informationen finden Sie hier: https://news.microsoft.com/de-de/unsere-antwort-an-europa-microsoft-ermoeglicht-speicherung-und-verarbeitung-von-daten-ausschliesslich-in-der-eu/

Zurück

Teile diesen Beitrag